Foto: Maximilian Pisacane von Gassireport

Hallo und herzlich willkommen hier bei Clean Feeding! Ich bin Anke Jobi, zertifizierte Ernährungsberaterin für Hunde, 67er Jahrgang, verheiratet und Mutter von 2 erwachsenen Söhnen.

Ich helfe Hundehaltern dabei, den Futternapf ihres Hundes einfach gesund und nachhaltig zu füllen.

Dir ist die Fütterung deines Hundes wichtig und du möchtest

  • deinen Hund gesund und ausgewogen ernähren?
  • auch den Futternapf nachhaltig gestalten?
  • keine komplizierten Futterkonzepte befolgen müssen?

Yeah!! Dann bist du hier richtig! Ich kann dir dabei helfen, deinen Hund gesund, nachhaltig und trotzdem unkompliziert zu füttern.

Tierliebe hört nicht beim eigenen Hund auf

Viele Menschen verschließen die Augen davor, dass das in Plastik verpackte Fleisch aus dem Supermarkt oder auch dem Barfshop einmal ein Tier gewesen ist. Mir ging es Jahrelang nicht anders. Obwohl ich mit einer tiefen Liebe zu Tieren aufgewachsen bin, habe ich früher selten darüber nachgedacht, dass das leckere Schnitzel nicht am Baum gewachsen ist.

Irgendwann fing ich an, die übliche Ernährungsweise zu hinterfragen. Dabei landete ich natürlich auch bei der heutzutage vielfach äußerst unethischen Produktion von Fleisch. Verdienen Rinder, Schweine und Hühner nicht auch ein artgerechtes und freudvolles Leben?

„Du kannst nicht die ganze Welt retten!“

… ist ein Satz, den mein Mann gerne zu mir sagt. Trotzdem konnte ich ihn überzeugen. Wir essen seit etwa 15 Jahren nur noch Fleisch vom Bio-Bauern oder guten Dorfmetzger. Und wir essen nur 2 mal die Woche Fleisch, statt jeden Tag. An unserem Kühlschrank klebt ein Button, auf dem steht „Billigfleischfreie Zone“. Teuer ist das aber nicht, weil wir ja nur wenig Fleisch essen. Damit rette ich zwar nicht „die ganze Welt“, aber ich trage einen Teil dazu bei, sie besser zu machen.

Und was ist mit dem Hund?

Hunde begleiten uns schon viele tausende Jahre. Der Fleischboom ist gerade mal rund 70 Jahre alt. Hast du dich schon einmal gefragt, wie man einen Hund barfen soll, wenn man für sich selber nicht mehr als einen Sonntagsbraten hat? Es gibt so viele Mythen in der Hundeernährung, die nicht stimmen. Fleisch ist nicht alles, was der Hund benötigt, sondern eher überschätzt. Getreide macht den Hund nicht krank und Kohlenhydrate sind auch für ihn wichtiger Nährstoff. Es geht also auch anders!

Was ist Clean Feeding?

Clean Feeding ist für mich die Zusammenführung von artgerechter Hundeernährung und artgerechter Nutztierhaltung. Was genau das heißt, kannst du HIER nachlesen.

Gefällt dir der Ansatz in Richtung Nachhaltigkeit in der Hundeernährung?

Dann freue ich mich natürlich und hoffe, ich kann dir mit meiner Arbeit helfen, auch DEINEN Hund gesund und artgerecht, aber trotzdem nachhaltig zu füttern.

Abonniere den Clean Feeding Newsletter!

Wenn du gerne viele weitere Tipps rund um den nachhaltigen Futternapf bekommen möchtest oder auch von Rabatten für meine Angebote der Clean Feeding Akademie profitieren möchtest, dann abonniere den Clean Feeding Newsletter!

Hier kannst du dich anmelden:

Nach der Anmeldung erhältst du eine E-Mail, in der du deine Anmeldung bestätigen musst. Mit dem Klick auf ‚Anmelden‘ erklärst du dich mit dem Empfang des Newsletters mit Informationen zu gesunder und nachhaltiger Hundeernährung sowie mit dessen Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Leser einverstanden. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Ausführliche Hinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Wer noch tiefer in das Thema eintauchen möchte, kann in meinen Online-Kursen fündig werden oder sogar den Lehrgang Ernährungsberater/in für Hunde absolvieren. Beides findest du in der Clean Feeding Akademie, die schon über 700 Schüler und Absolventen hat.

Ich wünsche dir viel Spaß und möglichst viele hilfreiche Erkenntnisse mit den diversen Clean-Feeding-Angeboten und Inhalten!

Herzlichst

Weitere Veröffentlichungen

Ich schreibe nicht nur hier, sondern auch für weitere Seiten, Druckmagazine, Autoren. HIER findest du eine Auflistung meiner sämtlichen Veröffentlichungen.

Rezepte

Du bist auf der Suche nach Rezepten, die du für deinen Hund nachkochen kannst? Dann schau mal HIER rein, da findest du eine Übersicht von über 30 Rezepten, mit denen du sofort loslegen kannst.

Buch

Du hast lieber Papier in der Hand? Dann hol dir Clean Feeding im Buch, das vom Kosmos Verlag verlegt wurde. HIER findest du weitere Infos, sowie auch Leserstimmen zum Anfang 2019 veröffentlichten Clean Feeding Buch.

Social Media

Falls du mir gerne auch woanders folgen möchtest, kannst du HIER meinen Facebook-Kanal abonnieren oder du kannst dir HIER meinem Pinterest-Kanal folgen.