Rinderherzgulasch mit Dinkelnudeln und SBK-Topping
Zusammenstellung: ca. 50% tierische Bestandteile, ca. 30% Gemüse, ca. 20% Kohlenhydrate
Portionen Vorbereitung
10kg Körpergewicht 10Minuten
Kochzeit
15-20Minuten
Portionen Vorbereitung
10kg Körpergewicht 10Minuten
Kochzeit
15-20Minuten
Anleitungen
Für die (teilweise) Rohfütterung
  1. Rote Beete schälen und in kleine Stücke schneiden, Apfel in Stücke schneiden. Zusammen mit Petersilie und Bärlauch in den Mixer geben und fein pürieren. Nudeln nach Verpackungsanleitung kochen (ruhig 5 Minuten länger) und abgießen. Auf den Teller geben, Fleisch und pürierten Gemüse-Obst-Mix drauf geben. Diese Gesamtmenge nun auf die gewünschten Mahlzeiten aufteilen. Die Sonnenblumenkerne in Mühle oder Mixer fein mahlen und mit dem Öl erst kurz vor der Fütterung zugeben.
Kochen im Thermomix:
  1. Nudeln nach Anweisung kochen (ruhig 5 Min. länger). Rote Beete schälen und in Stücke schneiden, Apfel auch in Stücke schneiden. In den Mixtopf geben und auf Stufe 5 etwa 10 Sekunden klein raspeln. Geraspelten Gemüse-Mix aus dem Mixtopf in den Varoma geben. 500g Wasser in Mixtopf füllen, Gareinsatz einhängen. Rinderherzbrocken reingeben. Mixtopfdeckel ohne Messbecher aufsetzen. Varoma auf Mixtopfdeckel aufsetzen und mit Varoma-Deckel verschließen, dampfgaren 15Min./Varoma/Stufe1. Mixtopf leeren und Gemüse-Obst-Mix mit Bärlauch und Petersilie einfüllen. Auf Stufe 8 etwa 10 Sekunden pürieren. Sonnenblumenkerne mit Mühle oder Mixer fein mahlen. Diese Gesamtmenge nun auf die gewünschten Mahlzeiten aufteilen. Eine Portion in den Napf füllen: Nudeln, dann Fleischbrocken, dann Gemüse-Obst-Mix und zum Schluss die gemahlenen Sonnenblumenkerne und das Öl.
Rezept Hinweise

Kosten für Hund 10kg:

Rinderherzca. 0,60€

Rote Beeteca. 0,05€

Apfelca. 0,05€

Dinkelnudelnca. 0,15€

Sonnenblumenkerneca. 0,05€

Leinölca. 0,05€

= Gesamtkosten der Tagesration  0,95€